Umstellen des Aquariums – Quallen transportieren

Sie können Ihre Quallen ohne Probleme für 24 Stunden aus Ihrem Aquarium nehmen. Wenn Sie das machen, Achten Sie darauf, dass die Quallen nicht beschädigt werden und, dass kein Wasser aus dem Aquarium fällt. Hierzu sollten Sie die Quallen in eine wasserdichte Plastiktüte oder in einen abgerundeten Plastikbehälter bringen.

 

Achten Sie darauf, dass Sie ca. 3 Liter/ Qualle in Ihrem Transportbehälter haben. Sollten die Quallen einem längeren Transport ausgesetzt sein, sollten Sie diese in einem isolierten Behälter (z. B. Styroporbox) lagern. Sobald das Aquarium nun sicher an dem neuen Standort steht, können Sie die Quallen wieder vorsichtig einführen.