Regelmäßiger Wasserwechsel

Bei unserem Cubic Orbit 20 Quallenaquarium sollten Sie ca. 25% des Wassers wöchentlich wechseln. Bei unserem CubicPulse 80 Aquarium empfehlen wir einen 2-wöchigen Wasserwechsel und bei unserem CubicPulse 280 Aquarium einen monatlichen Wasserwechsel auch jeweils 25% des Wassers.

 

Es empfiehlt sich den Salzgehalt vor jedem Wasserwechsel zu prüfen. Vor dem Wasserwechsel sollten Sie sich sehr gründlich die Hände waschen um das Wasser nicht zu verschmutzen. Achtung: verwenden Sie hierfür keine Seife

Um einen Kurzschluss zu vermeiden, sollten Sie während des Wasserwechsels das Aquarium ausstecken.

Sie können die Quallen während des Wasserwechsels schützen indem Sie sie in einen separaten Behälter oder in eine Tüte im Aquarium setzen (Tüte oben mehrmals umschlagen und dann in das Aquarium).

Benutzen Sie nun einen Becher/ Eimer oder einen Aquariumschlauch um das Wasser zu entnehmen. Es empfiehlt sich auch bei einem Wasserwechsel Ablagerungen oder Schmutz im Aquarium zu entfernen.

Sie können die Futterpipette ebenfalls verwenden, um Ablagerungen zu entfernen. Benutzen Sie Ihren Hydrometer, um den Salzgehalt Ihres Aquariums zu prüfen. Wenn der Salzgehalt außerhalb des Bereichs von 30-35 g/L liegt, sollten Sie das Wasser dementsprechend anpassen (Wassergehalt erhöhen oder Salzgehalt erhöhen).

Sie können fertig gemischtes Wasser benutzen oder Ihr eigenes Salzwasser zubereiten. Hierzu sollten Sie destilliertes Wasser oder Osmosewasser verwenden. Verwenden Sie kein Leitungswasser für ein Quallenaquarium.

Beim Einfüllen des neuen Wassers ist besonders auf die Quallen zu achten, wenn diese noch im Wasser sind, da durch das neue Wasser Luftblasen entstehen können, die sich unter den Quallen festsetzen können.

Führen Sie die Quallen vorsichtig wieder in das Aquarium. Achten Sie darauf, dass die Quallen immer im Wasser sein müssen. Um einen noch reinere Wasserqualität zu erreichen, empfehlen wir Ihnen einmal monatlich die Filterschwämme mit normalem Wasser zu waschen. Einmal alle 6 Monate sollten Sie zusätzlich noch den Filter und die Kreislaufpumpe reinigen.

Je öfter das Wasser gewechselt wird, desto besser ist die Wasserqualität. Wechseln Sie jedoch nie mehr als 50% des Wassers auf einmal, sowie nie mehr als 2 Mal pro Woche.

RECHTLICHES

ÜBER UNS

STANDORTE

Quallenhaltung leicht gemacht!

© 2017 Quallen-Welt